Wo wir waren ...

 

Einmal um die ganze Welt

oder

"Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen"

(Matthias Claudius)

oder 

"Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, 

sollte man in den Urlaub fahren"

(Ephraim Kishon) 

 

Sehr verschieden und individuell können die Gründe für das Reisen sein und die damit einhergehenden Wünsche, Erwartungen und Ziele. "Entschleunigung", dieses Zauberwort unserer Zeit, erleben wir trotz Beschleunigung unseres Wohnmobils.

 

Es kommt nur darauf an, so denken wir,

dass der Weg immer noch das Ziel bleibt.

 

Schön wäre es, wenn sich das so auch in unseren Reiseberichten auflesen ließe, die Gelassenheit, mit der wir häufig unterwegs sind, nicht immer ...

 

aber was wäre die beste Gelassenheit ohne die Spannung ?