Solar Energie

 

ganz aktuell :

G U T S C H E I N

am Seitenende für eine

RABATTIERUNG bis zu 20 %

(honorarfreie Promotion aus Überzeugung,

weder verwandt noch verschwägert)


 Kommen wir hier zu unserem Lieblingsthema: Strom !

Wim kann Vieles, Wim kann fast alles, Wim kennt sich aus ...

nur mit Strom wenig bis kaum ! 

Daher sind wir auf Hilfe angewiesen,

wenn es um Anpassung unserer Wohnmobilausstattung

an unsere Bedürfnisse nach Strom geht.

 

 

Seit Jahren steht uns dieses Unternehmen

- und eigentlich für alles rund um das Wohnmobil -

zur Seite: 

Ralf Kohl "Mobile Elektronik"

Helmholtzstraße 1

Halle 44-143 Langenfeld

40764 Langenfeld 

 

kohl@netcologne.de

0221 632400

0171 9939935

(bitte wenn möglich sms oder whatsApp)

 

https://mobile-elektronik-koln.business.site/ 

https://www.facebook.com/KOHLKOELN 

 

 

Ralf Kohl, selbst Womobilist, ist weit über die Kölner Stadtgrenzen hinaus anerkannter exquisiter Kenner und Mann für "Baustellen" im und am Wohnmobil mit exzellentem Fachwissen und handwerklich perfekter Arbeit. 

Ihm kann man sein Womo anvertrauen, holt es ab, reist damit tausende Kilometer auf einen anderen Kontinent ohne jede Beanstandung seiner Arbeit. Er ist 100 % verlässlich, verbindlich und ehrlich, berät exakt am Bedarf. Mittlerweile hat er nun unser drittes Womo zur Behandlung in seiner Garage.

Geprüft werden sollte:

- Leistungsfähigkeit Solar und ggf. Erneuerung

- Einbau WLan-Router mit Antennen 

 

Hier dokumentieren wir nun den Einbau unserer neu installierten Solaranlage

(unter separatem Menüpunkt den Router-Einbau).

 

-   4 x 150 Watt Overlapping 44,68V PERC Zellen

-   Solarzelle mit 4mm² und MC4 Stecker Dual Alurahmen 15A Dioden (3)

-   4 x AluSpoiler 668

-   1 x Batteriemonitor BMV-712 Smart Victron Energy

 

Ergebnis:

Eher haben wir kein Wasser und kein Brot ... als keinen Strom.

Ein schönes, beruhigendes Gefühl - Ralf sei Dank !        

 

Es gibt noch ein paar Live-Mitschnitte "man at work" direkt am Objekt.

Bei Interesse können wir die gerne

per FB Messenger oder WhatsApp zur Verfügung stellen.


Download
ein "Zückerchen" für unsere Freunde
G U T S C H E I N.pdf
Adobe Acrobat Dokument 314.7 KB